SAGRUSAN®


SAGRUSAN

Natürliche Tinkturen von SAGRUSAN®  

Die alchemischen Tinkturen von SAGRUSAN® sind hochwertige Kräutermittel mit »eigenen Persönlichkeiten« zur Ergänzung einer gesunden Ernährung.

Die SAGRUSAN® GmbH ist ein in Klagenfurt-Wölfnitz ansässiges Familienunternehmen, das von dem Naturheiltherapeut und Alchemist Georg Grubelnig gegründet wurde. Die alchemischen Tinkturen werden von ihm in sorgfältiger und aufwändiger Handarbeit in Österreich hergestellt. Seine SAGRUSAN®-Tinkturen sind reine natürliche Kräuter-Tinkturen und Nahrungsergänzungsmittel ohne künstliche Zusatzstoffe.

Unter Alchemie versteht man vordergründig natürliche Kräuterverarbeitungen, die so alt sind wie die Welt selbst. Sehr berühmte Alchemisten waren Hippokrates (400 v. Chr.) und Paracelsus (15. Jh.). Beide haben Medizin und Pflanzenkunde studiert, erfolgreich angewandt und uns in Schriftrollen ihr Wissen übermittelt.

Alchemie ist eine wesentliche Verfeinerung der Naturpflanzenkunde, da die Pflanze nicht nur in Alkohol angesetzt wird, sondern durch ein weiteres spezielles Verfahren auch die Mineralstoffe und Spurenelemente aus der Pflanze gewonnen werden. Hierbei werden pflanzliche und mineralische Ausgangssubstanzen mit Hilfe alchemistischer Techniken getrennt, und die gewonnenen Substanzen zu einer neuen “Einheit” im Sinne einer esoterischen Philosophie wieder vereint.

Bei der Herstellung der SAGRUSAN®-Tinkturen werden nur ungiftige Pflanzen verwendet. Die Kräuter werden in einem Verhältnis von 1 kg Pflanze zu 4 Liter 96,6%igem Bio-Ethanol in einem 5-Liter-Einmachglas angesetzt und für mindestens 4 bis 6 Wochen auf einen sonnigen Platz gestellt. Ein Gummiring schließt die Öffnung des Glases hermetisch ab. Mindestens einmal am Tag wird das Glas kräftig geschüttelt, und schön langsam beginnt sich die Flüssigkeit dunkel zu verfärben.

Die Tinkturen benötigen, bis der Alkoholauszug gewonnen wird, einen Zeitraum von bis zu 6 Wochen. Die Tinktur ist danach von sehr dunkler Farbe und kräftigem Geschmack. Mit einem eigenen Filter werden dann die Pflanzenteile vom Alkoholauszug getrennt. Der Alkoholauszug wird gefiltert und in einen Kanister abgefüllt. Die Pflanzenteile werden anschließend gepresst und in der Sonne getrocknet. Danach werden sie in einem dafür geeigneten Ofen verbrannt, bis eine rein weiße Asche übrigbleibt.

Diese rein weiße Asche wird dann noch einmal in einem Spezialofen auf 800 bis 900 °C erhitzt. Durch dieses Erhitzen beginnen sich – je nachdem, um welche Pflanzenteile es sich handelt – nach 1 bis 8 Stunden die Salze mithilfe von reinem Alpenquellwasser von der Asche zu lösen. Die Minerallösung wird dann filtriert und unter ständigem Rühren dem Alkoholauszug beigemengt. Durch diesen Prozess wird der Alkoholgehalt der Tinktur auf 65 % reduziert.

Trotzdem sollte die Tinktur aber nicht pur getrunken werden. Deshalb wird auf jedem Etikett und auf allen Einnahmeempfehlungen vorgeschrieben, dass 2- bis 3-mal täglich 25 bis 30 Tropfen mit jeweils 150 ml Wasser eingenommen werden sollten. Durch die Zugabe von 150 ml Wasser reduziert sich der Alkoholgehalt der getrunkenen Tinktur auf 0,65 %. Zumal besteht unser Körper großteils aus Wasser (Erwachsene: ~70%), sodass eine ausreichende Zufuhr an Flüssigkeit ohnedies empfehlenswert ist.

SAGRUSAN® Passionsblume Tinktur, 50 ml
Die beruhigende Wirkung der Passionsblume war bereits den amerikanischen Ureinwohnern bekannt, und diese haben sie zur Linderung von Unruhezuständen eingenommen. Gerade in der heutigen Zeiten leiden viele Menschen unter innerer Unruhe, privaten und beruflichen Problemen sowie Stresszuständen. Mutter Natur hat uns mit der Passionsblume eine Pflanze geschenkt, die eine beruhigende und entspannende Wirkung auf unseren Körper hat. Auch in einer Lebensphase wie in den Wechseljahren kann die Passionsblume unterstützend sehr hilfreich sein. Anwendung / Verzehrempfehlung2 x täglich 30 Tropfen (mit Wasser verdünnt einnehmen). Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 1 g Passionsblumeblätter und -blüten. HinweisNahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Inhalt: 0.05 L (500,00 €* / 1 L)

25,00 €*
SAGRUSAN® Fichten-Kräuter Sirup, 200 ml
Für den Fichten-Kräuter Sirup werden selbst gepflückte Fichtenwipfel verwendet, die mit Löwenzahnhonig angesetzt werden (nicht mit Zucker). Verfeinert wird der Sirup mit Bio-Thymian-, Bio-Salbei- und Bio-Spitzwegerich-Tinkturen. Verzehrempfehlung2-3x täglich 1 Esslöffel einnehmen. Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von je 210 mg Fichtenwipfel, Thymian, Salbei und Spitzwegerich. HinweisNahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Inhalt: 0.2 L (95,00 €* / 1 L)

19,00 €*
SAGRUSAN® Ackerschachtelhalm Tinktur Bio, 100 ml
Synonyme: Acker-Zinnkraut, Fegekraut, Katzenwedel, Pferdeschwanz, Pferdebutzer, Schachtelhalm, Schaftheu, Scheuerkraut, Zinnkraut. Den Namen Zinnkraut trägt das Farngewächs deshalb, weil man es früher verwendete, um Zinngeschirr oder andere Utensilien aus Zinn zu putzen und zu polieren. Doch wird das Kraut schon seit jeher in verschiedenen Bereichen eingesetzt: So verwendete es auch schon Hildegard von Bingen und es galt zudem als eines der Lieblingskräuter von Sebastian Kneipp. Verzehrempfehlung2x täglich 30 Tropfen mit Wasser verdünnt einnehmen. Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 410 mg Bio-Ackerschachtelhalmkraut.  HinweisNahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Inhalt: 0.1 L (250,00 €* / 1 L)

25,00 €*
SAGRUSAN® Neem Tinktur, 50 ml
Der Neem Baum ist ein sehr großer, mächtiger Baum der in Afrika und Indien wächst. Seit mehr als 2000 Jahren wird Neem in Indien und den benachbarten Ländern als vielfältig verwendete Pflanze mit einem weiten Spektrum biologischer Aktivitäten angesehen. Das Wort Neem deutet auf das Wort Nimbu hin, welches dem Sanskrit entstammt und soviel bedeutet wie „Gesundheitsspender“. Anwendung / Verzehrempfehlung 2 x täglich 30 Tropfen (mit Wasser verdünnt einnehmen). Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 1 g Neemblätter. HinweisNahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Inhalt: 0.05 L (500,00 €* / 1 L)

25,00 €*
SAGRUSAN® Borre Kombi 2, Bio / 2-Monatskur
Die 2-Monatskur besteht aus:1x Artemisia annua Tinktur 100 ml, Bio1x Wilde Karde Tinktur 100 ml, Bio VerzehrempfehlungMit ca. 150ml Wasser verdünnt einnehmen, am besten eine halbe Stunde nach dem Essen. Beide Tinkturen können in dasselbe Glas Wasser gemischt werden. Die empfohlene Einnahmedauer beträgt 4-6 Monate. Artemisia Annua 1.- 3. Tag: 4x täglich 30 Tropfen, 4.- 6. Tag: 3x täglich 30 Tropfen, 7.- 10. Tag: 3x täglich 25 Tropfen, 11.- 24. Tag: PAUSE (Zyklus wiederholen) Wilde Karde 2x täglich 25 Tropfen, nach 3-wöchiger Einnahme eine Woche lang pausieren. HinweisNahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Inhalt: 0.2 L (412,50 €* / 1 L)

82,50 €*
SAGRUSAN® Borre Mischung 1 und 2 nach Buhner Protokoll, 1-Monatskur
Die Borre Mischung 1 und 2 nach dem Protokoll von Stephen Harrod Buhner besteht aus zwei unterschiedlichen Tinktur-Mischungen zu je 100 ml. InhaltTinktur-Mischung 1 (nach Buhner Protokoll 1): Andrographis, Baikal Helmkraut, Japanischer StaudenknöterichTinktur-Mischung 2 (nach Buhner Protokoll 2): Indischer Morgenstern, Katzenkralle, Rotwurzel Salbei, Taigawurzel VerzehrempfehlungJeweils 3x täglich 30 Tropfen mit ca. 150 ml Wasser verdünnt einnehmen - beide Tinktur-Mischungen können in dasselbe Glas Wasser gegeben werden. Beginnen Sie jedoch mit einer geringen Dosierung von maximal 10 Tropfen pro Tinktur-Mischung und steigern dann langsam hoch. Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 340 mg Japanischen Staudenknöterich, je 255 mg Rotwurzel-Salbei und Taigawurzel, je 205 mg Bio-Andrographiskraut und Baikal-Helmkraut und je 154 mg Indischen Morgenstern und Katzenkralle. HinweisNahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Inhalt: 0.2 L (375,00 €* / 1 L)

75,00 €*
SAGRUSAN® Bitterstoffe Tinktur, 50 ml
Bitterstoffe fördern den gesamten Verdauungsprozess und beeinflussen auf diese Weise in höchstem Maße auch alle anderen Körperfunktionen. Denn nur mit einer gesunden Verdauung können Nähr- und Vitalstoffe perfekt absorbiert und jede einzelne Zelle optimal versorgt werden. Bitterstoffe regen die Produktion des Magensaftes an. Das Ergebnis ist eine schnellere und bessere Verdauung. Mit einsetzender Verdauung nimmt das Hungergefühl ab. Der schwer zu überwindende Heißhunger auf Süßes wird gebremst.  Verzehrempfehlung 2x täglich 30 Tropfen mit Wasser verdünnt einnehmen. Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 82 mg Beifußkraut und je 136 mg Galgant-, Gelbe Enzian-, Bio-Kalmus- und Bio-Löwenzahnwurzel.  HinweisNahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Inhalt: 0.05 L (500,00 €* / 1 L)

25,00 €*
SAGRUSAN® Ashwaganda Tinktur Bio, 50 ml
Ashwaganda oder auch Schlafbeere genannt gehört zur Pflanzengattung der Nachtschattengewächse und ist in den trockenen Gebieten Indiens, Nordafrikas und dem Nahen Osten beheimatet. Ashwaganda gehört zu den Adaptogenen, das heißt sie verleihen dem Körper sowohl Energie als auch innere Ruhe. Verzehrempfehlung2x täglich 25 Tropfen mit Wasser verdünnt einnehmen. Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 0,8 g Ashwagandawurzel und -blätter.  HinweisNahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Inhalt: 0.05 L (500,00 €* / 1 L)

25,00 €*
SAGRUSAN® Bittergurke Tinktur, 50 ml
Die Bittergurke entstammt der Familie der Kürbisgewächse. Sie kommt ursprünglich aus China und Indien, wo sie seit Jahrhunderten als Lebensmittel mit einer Vielzahl an pharmakologisch interessanten Inhaltsstoffen geschätzt und verehrt wird.  Verzehrempfehlung2x täglich 25 Tropfen mit Wasser verdünnt einnehmen. Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 410 mg Bittergurke. HinweisNahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Inhalt: 0.05 L (500,00 €* / 1 L)

25,00 €*
SAGRUSAN® Baikal-Helmkraut Tinktur, 50 ml
Baikal-Helmkraut (Scutellaria baicalensis) ist eine Pflanze aus der Familie der Lippenblütler, die in Ostasien heimisch ist. Sie besitzt auffällige, blau-violette Blüten in Form kleiner Helme, wie man sie im Mittelalter getragen haben soll.  Verzehrempfehlung2x täglich 30 Tropfen mit Wasser verdünnt einnehmen. Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 410 mg Baikal-Helmkraut.  HinweisNahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Inhalt: 0.05 L (500,00 €* / 1 L)

25,00 €*
SAGRUSAN® Cordyceps Pilz Tinktur Bio, 50 ml
Der Cordyceps ist ein ganz kostbarer und seltener Pilz. Er gilt als einer der stärksten Pilze in der traditionellen chinesischen Medizin. Er kommt vorwiegend auf über 3000m Höhe in den Hochebenen Tibets vor. Im Gegensatz zu anderen Pilzen vermehrt sich der Cordyceps Pilz als Parasit einer Raupenart, daher wird er auch gerne Raupenpilz genannt. Verzehrempfehlung: 2x täglich 30 Tropfen mit Wasser verdünnt einnehmen. Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 680 mg Bio-Cordyceps Pilz.  HinweisNahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Inhalt: 0.05 L (500,00 €* / 1 L)

25,00 €*
SAGRUSAN®-Haarwasser-Tinktur, 100 ml
Für gesunde Haare gibt es in der Natur 3 hervorragende Pflanzen: Die Brennnessel, die Birke und den Basilikum. Alle gemeinsam auf die Kopfhaut aufgetragen stärken die Haare und die Haarwurzel und lindern den Juckreiz auf der Kopfhaut. Haare und Haarfollikel können erfahrungsgemäß durch das Auftragen der SAGRUSAN®-Haarwasser-Tinktur gestärkt und die Kopfhaut gereinigt werden. Hergestellt nach traditionellen alchemischen Grundsätzen (Paracelsus). Anwendung2 x täglich 1 Pipette tropfenweise auf die Kopfhaut auftragen und einmassieren. HinweisWenn Sie blonde, graue oder weiße Haare haben, sollten Sie beim Auftragen des Haarwassers so vorgehen: Das Haarwasser mit der Pipette direkt auf die Kopfhaut auftragen und überschüssiges Auftragen auf das Haar vermeiden. Das Haar könnte sich ansonsten leicht grünlich verfärben.

Inhalt: 0.1 L (250,00 €* / 1 L)

25,00 €*